Direkt zum Hauptbereich

EbM auf den Punkt - Teil 5

ÄZQ

In der Serie "EbM auf den Punkt" werde ich auch wichtige Institutionen vorstellen, die die evidenzbasierte Medizin fördern. Heute: Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ). Getragen wird das ÄQZ von der Bundesärztekammer (BÄK) und der Kassenärztlicher Bundesvereinigung (KBV). Zu seinen Aufgaben gehört es, die Nationalen Versorgungsleitlinien zu entwickeln. Daneben trägt das ÄZQ aber auch zur Weiterentwicklung der evidenzbasierten Medizin bei, erstellt Patienteninformationen und fördert Transparenz und Qualität in der Medizin.

Besonders hilfreich finde ich auch das ÄZQ-Angebot Arztbibliothek, ein Portal, in dem qualitätsgeprüfte und evidenzbasierte Informationen zusammengestellt sind.

2010 hat das ÄZQ sein 15-jähriges Bestehen gefeiert. Aus diesem Anlass ist in der Zeitschrift Qualitas ein Interview mit dem ÄZQ-Leiter Günter Ollenschläger erschienen.

Kommentare