Direkt zum Hauptbereich

Lesetipp: Kardiovaskuläres Risiko bei Sulfonylharnstoffen

Eine dänische Studie hat das kardiovaskuläre Risiko von Sulfonylharnstoffen und Gliniden im Vergleich zu Metformin bei Typ-2-Diabetikern untersucht. Dabei zeigte sich, dass die Arzneistoffe mit Ausnahme von Gliclazid und Repaglinid die kardiovaskuläre und Gesamt-Mortalität stärker steigern als Metformin (Eur Heart J, online first 06.04.2011).

Kommentare