Direkt zum Hauptbereich

EbM auf den Punkt - Teil 42: Critical appraisal

Die kritische Bewertung von klinischen Studien nimmt eine zentrale Rolle in der evidenzbasierten Medizin ein. Dabei soll überprüft werden, ob die Studie den Qualitätskriterien entspricht (interne Validität), ob die Ergebnisse klinisch relevant sind und ob die Ergebnisse der Studie auf die individuelle Fragestellung übertragbar ist (externe Validität).

Als Hilfsmittel zur Beantwortung der Fragen hat das Centre for evidence based medicine in Oxford verschiedene Fragebögen entwickelt.

Kommentare