Direkt zum Hauptbereich

Clopidogrel + PPI: revisited

Schon seit einigen Jahren wird kontrovers diskutiert, ob die Interaktion zwischen Protonenpumpenhemmern (vor allem Omeprazol) und Clopidogrel tatsächlich klinisch relevant ist. Eine kürzlich veröffentlichte Studie im BMJ kommt zu dem Ergebnis, dass es für die beobachtete Assoziation zwischen der Einnahme von Protonenpumpenhemmern und dem Versagen der Clopidogrel-Therapie wahrscheinlich keine kausalen Zusammenhang gibt.

BMJ 2012;345:e4388

Kommentare