Direkt zum Hauptbereich

Lesetipp: Frakturrisiko und bariatrische Chirurgie

Derzeit wird viel über den Stellenwert der bariatrischen Chirurgie gestritten. Als eine mögliche Nebenwirkung kann die Knochendichte sinken. Allerdings scheint eine aktuelle Studie aus dem BMJ teilweise Entwarnung zu geben: In einer retrospektiven Kohortenstudie hatten Adipositas-Patienten, die sich einer bariatrischen Operation unterzogen hatten, über einen Zeitraum von zwei Jahren kein höheres Risiko für Knochenbrüche als ihre konventionell behandelten Leidensgenossen.

BMJ 2012;345:e5085

Kommentare