Direkt zum Hauptbereich

Lesetipp: Aufgepasst bei der Risikokommunikation

Immer wieder aktuell: Wie berichtet man über den Nutzen eines Screenings? Warum die Überlebenszeit dabei irreführend sein kann, erklären Gerd Gigerenzer und Odette Wegwarth in einem lesenswerten Beitrag im BMJ.

BMJ 2013;346:f548


Kommentare

  1. Siehe dazu auch das deutschsprachige Kapitel "Aufbruch in das Jahrhundert des Patienten" in "Better doctors, better patients, better decisions" unter: http://www.harding-center.com/publications/better-doctors-better-patients

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen