Direkt zum Hauptbereich

Lesetipp: Mammographie-Studie bezweifelt Nutzen

Die Langzeit-Daten einer kanadischen Mammographie-Studie zeigen bei Frauen unter 60 keine Reduktion der Brustkrebs-Sterblichkeit im Vergleich zur Standardvorsorge mit körperliche Untersuchung. Allerdings gab es zahlreiche Fälle von Überdiagnosen.

BMJ 2014;348:g366

Eine anschauliche Darstellung von Nutzen und Schaden zeigt ein Beitrag in der New York Times.

Kommentare