Direkt zum Hauptbereich

Seminare zur Evidenzbasierten Pharmazie in Westfalen-Lippe

Unter dem Titel "Alles Evidenz oder was?" halte ich im Frühjahr drei Seminare zur Evidenzbasierten Pharmazie im Bereich der Apothekerkammer Westfalen-Lippe:
  • Freitag, 22.04. 15.00-18.30 Uhr in Dortmund (Veranstaltungsnr. 11735)
  • Samstag, 23.04. 14.00-17.30 Uhr in Münster (Veranstaltungsnr. 11736)
  • Sonntag, 24.04. 9.30-13.00 Uhr in Bielefeld (Veranstaltungsnr. 11737)
Evidenzbasierung ist in aller Munde - auch in den Werbeprospekten der pharmazeutischen Industrie. Doch lässt sich mit jedem Verweis auf eine Studie auch tatsächlich die angeblich hervorragende Wirkung eines Arzneimittels belegen? In diesem Seminar erfahren Sie anhand von konkreten Beispielen, wie Sie Arzneimittelwerbung kritisch hinterfragen und die Aussagekraft von klinischen Studien bewerten können. Außerdem erhalten Sie einen Einblick, wie Sie in der Apothekenpraxis zuverlässige Informationen finden und mit der gefundenen Evidenz weiter umgehen können.

Anmelden kann man sich direkt online im Veranstaltungskalender der Apothekerkammer Westfalen-Lippe.


Kommentare