Direkt zum Hauptbereich

Podcast

RSS-Feed für alle Themenreihen

Alle Folgen "3 Minuten Fortbildung" (Achtung: Stand der Informationen entspricht dem Datum der Veröffentlichung, Inhalte werden nicht aktualisiert)

Alle Folgen "Die seniorengerechte Apotheke"

Alle Folgen "Evidenzbasierte Pharmazie"



Und für alle mit Interesse an Geschichte, Geschichten und evidenzbasierter Medizin: die Evidenzgeschichte(n)

Kommentare

  1. Liebe Frau Dr. Hinneburg,
    könnten Sie mal zum aktuellen Stand der Herpesforschung recherchieren und veröffentlichen?
    Ich leide seit Jahren unter schwerer Herpeskeratitis: Keratoplastik, Papilloplastik, mehr als 6 Rezidive pro Jahr, immer länger andauernd und therapieresistent, ständig Krankenhaus + Aciclovirinfusionen, Augenlicht nahezu verloren. Ich wäre so dankbar für jede Hilfe.
    Gute Grüße
    Maria W.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau W.,
      leider kann ich Ihnen keinen medizinischen Rat geben. Vielleicht könnten Sie mit Ihrem Arzt besprechen, ob der Impfstoff gegen Herpes zoster (Zostavax) für Sie eine Option wäre, um das Risiko für Rezidive zu senken.

      Alles Gute
      Iris Hinneburg

      Löschen
  2. Falls Sie mit englischen Texten kein Problem haben, finden Sie eine Übersicht über die Herpes-Viren-Forschung zum Beispiel hier:
    http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25918478 - bei pubmed kann man selber recherchieren. Ob ein Review allerdings wirklich etwas taugt, erfährt man erst, wenn man es bei Cochrane auch in der Datenbank findet...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In diesem konkreten Fall ging es ja nicht um die Forschung insgesamt oder molekulare Mechanismen (wie in dem angeführten Review), sondern um eine therapeutische Fragestellung. Und Cochrane-Arbeitsgruppen bewerten ja keine anderen Reviews, sondern fassen Einzelstudien zu einer systematischen Übersichtsarbeit zusammen - und die findet man dann in der Cochrane Library (aber auch bei PubMed). Mehr zum Thema Übersichtsarbeiten gibt es übrigens in dieser Podcast-Folge: http://medizinjournalistin.blogspot.de/2014/10/podcast-evidenzbasierte-pharmazie-teil.html

      Löschen

Kommentar veröffentlichen